Köster-Stiftung
 

Das Betreute Wohnen voranbringen

Pinnwand betreutes Wohnen

Wir sind vom Konzept des Betreuten Wohnens überzeugt. Deshalb haben wir einen Facharbeitskreis ins Leben gerufen, der sich mit Qualitätsaspekten, der Weiterentwicklung des Angebots und tagesaktuellen Fragen beschäftigt.

Die Ergebnisse werden in Stellungnahmen zusammengefasst und Entscheidungsträgern zugeleitet. Die Köster-Stiftung setzt sich in diesem Zusammenhang besonders dafür ein, dass im Betreuten Wohnen der Hausnotruf auch in Hamburg als verbindliche Standardleistung festgeschrieben wird, wie es die DIN 77800 Betreutes Wohnen vorschreibt.

Im Arbeitskreis engagieren sich Leitungskräfte aus anderen Wohnanlagen, Verbandsvertreter, der Landesseniorenbeirat und Fachleute aus dem Dienstleistungsbereich.